Drucken

Das Sportschießen steht im Remscheider Schützenverein neben Tradition und Geselligkeit im Vordergrund. Es ist ein faszinierender Sport, der die Ruhe und die Konzentrationsfähigkeit des Sportlers fördert.

Der Schießsport wird bei uns nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes ausgeübt. Es handelt sich hierbei unter anderem um die olympischen Schießsportdisziplinen.

Wir betreiben sportliches Gewehrschießen nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Nähere Informationen sowie Trainingszeiten finden Sie in Bereich Gewehr.

Pistolenschießen wird bei uns ebenfalls nach den Regeln der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes angeboten. Näheres sowie Trainingszeiten finden Sie im Bereich Pistole.

Großer Beliebtheit erfreut sich das Bogenschießen. Wir nehmen an Wettkämpfen nach FITA-Regeln teil. Die Bogenabteilung stellt sich im Bereich Bogen vor.

Wir freuen uns über Interessenten. Kommen Sie einfach zu unseren Trainingszeiten (Zeiten in den einzelnen Rubriken ersichtlich) vorbei.

Der Verein verfügt über 5 Druckluftstände mit 10 Metern, 5 Klein- und Großkaliberstände mit 50 Metern die auch für die Kurzwaffendisziplinen auf 25 Meter genutzt werden und über eine 25 Meter Bogenhalle.

Luftdruckstand 10m   Luftdruckstand 10m
kk_stand_rechts   KK/GK-Stand 50m

Für Bogen im Freien nutzt der Verein das Sportgelände an der Naturschule Grund. Hier kann auf eine maximale Entfernung von 70 Metern geschossen werden.

schiessstand-schuetzenhaus   Bogenstand Schützenhaus 18m + 25m
schiessstand-grund   Bogenstand an der Naturschule Grund 18m - 70m